Auf die Märkte fertig – los! aber vorher gab es Geld für „Pro Humanität“

Monika Janssen, Inhaberin des Seepark Hotels in Geldern und seit der ersten Stunde Mitgliedsfrau des unternehmerinnen forum niederrhein schaute sehr zufrieden in die Runde: mehr als 60 Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Geschäftsfrauen hatten sich eingefunden und dem Geräuschpegel nach zu urteilen, schienen alle ihren Schwung des Arbeitstages mit nach Geldern genommen zu haben. Das nutzen Sigrid Heyl und Pia Hopp (Heyl & Hopp) und verbanden die Ankommenden mit einer symbolischen (Nabel)-Schnur, für das, was gleich kommen sollte. Das Programm an diesem Abend war zudem dicht gedrängt: so sollte nicht nur eine kürzlich vom Wirtschaftsministerium ernannte  „Vorbildunternehmerin“, Katja Hofmann, referieren, sondern...

weiter lesen

Frauenfilmnacht Auf dem Weg zur Kultnacht

Wir erinnern uns: Die Filmnacht 2014 war rundum ein Riesenerfolg und natürlich stellt sich da bei der Neuplanung für 2015 als erstes die Frage: Lässt sich so ein Ergebnis überhaupt noch toppen? Was müssen wir tun, damit wir den Besucherinnen nicht nur ein schönes gemeinsames Kinoerlebnis anbieten, sondern auch unser zweites Ziel, möglichst viel Spenden für ein nachhaltiges und wichtiges Frauenprojekt einzusammeln, erreichen? Will der Kinobetreiber wieder mitmachen? Was haben wir aus der ersten Veranstaltung gelernt? Was hat gut geklappt? Wo müssen wir nachsteuern? Wen können wir als Sponsoren mit ins Boot holen? Wer kann von den eigenen Mitgliedsfrauen...

weiter lesen

ThyssenKrupp – Wege zum Stahl Werksbesichtigung bei Nacht

   Thyssen-Steel-Night Tour – Duisburg 20. Januar 2015 „Sie erleben jetzt etwas wirklich Besonderes, eine Nachtführung durch das Werk gibt es nicht so häufig“ begrüßte uns die Marketing- und Vertriebsexpertin Josefine Sarfert im Thyssen-Steel Besucherzentrum in Duisburg-Bruckhausen. Ihr hatten wir dieses exklusive Vergnügen zu verdanken und natürlich Barbara Baratie, die dieses „Sehnsuchtsziel“ schon lange für die Unternehmerinnen im Blick hatte. Alle 25 Teilnehmerinnen hatten sich an die Kleiderordnung gehalten: Festes flaches Schuhwerk, warme Jacken, kein Frauenfirlefanz. Das wäre auch nicht gegangen, führten uns dann auch gleich unsere Tourbegleiter, ein Duisburger Thyssenmann reinsten Wassers und seine junge charmante Mitstreiterin in...

weiter lesen
  • 1
  • 2

Netzwerkerinnen

Noch kein Mitglied im unternehmerinnen forum niederrhein? Hier gibt es weitere Informationen.

Für Mitgliedsfrauen: zum Erstellen eigener Angebote und zum Bearbeiten des Unternehmensprofils bitte einloggen!

Passwort vergessen?

Social Media

Das unternehmerinnen forum niederrhein ist auch auf Facebook.
Besuchen Sie uns!