Karte nicht verfügbar

24.02.2021

19:00 - 20:30

Veranstaltungsort

ONLINE-EVENT

Die Welt verändert sich – in Kleve leben z.B. heute Menschen aus 144 Nationen miteinander und auch generell haben die jungen Menschen heute andere Erwartungen an Unternehmen und an diejenigen, die Führungsverantwortung tragen.

Wie Sie Ihre Talente binden, Verschiedenartigkeit etablieren und souverän eine neue Unternehmenskultur entwickeln und dabei Ihren  Führungsstil weiterentwickeln können, fragen sich heute viele Unternehmerinnen und Frauen in Führungsverantwortung. “The War of Talents”, ausgelöst durch den demographischen Wandel ,treibt das Thema voran. Wie gelingt der “Clash of Generations”? Wie kann es gelingen, ein produktives und zufriedenes Team aufzustellen, das ganz selbstverständlich miteinander agiert?

Anika Knauer-Diebel weiß, was die neue Generation Y und Z erwartet und Sie versteht sich darauf, Leadership weiter zu entwickeln, so dass die Verschiedenartigkeit zu einem Leistungssprung führt. Genießen Sie die Begegnung mit Ihr und entdecken Sie Ihre Möglichkeiten!

Die Expertin geht gerne gezielt auf Ihre Fragen ein und hat dazu einen Fragebogen erstellt, den Sie ihr gerne bis spätestens 10 Tage vor dem Workshop wieder zurücksenden. Und schon erhalten Sie konkrete Antworten, nach denen Sie suchen.

Anika Knauer-Diebel hat sich mit 25 Jahren als Vertreterin der Generation Y selbstständig gemacht. Seit fünf Jahren arbeitet sie europaweit als Trainerin und Beraterin für Kommunikation. Zuvor hat sie international studiert, u.a. in den USA, China, Südamerika und Kanada. 

Webseite www.anikaknauer.com

Anmeldung zur Veranstaltung


Die Teilnahme ist für Mitgliedsfrauen und Gäste kostenfrei.