netzwerk for women in business am Niederrhein

Nächster Termin im unternehmerinnen forum niederrheinJetzt anmelden!

Unsere nächste Veranstaltung: Schlossbesichtigung: "FEMALE VIEW" - Modefotografinnen von der Moderne bis zum Digitalen Zeitalter
in Bedburg-Hau
am 12.01.2023,
18:00 - 22:00 Uhr


unternehmerinnen forum niederrhein e.V.
Seeallee 58, 47574 Goch
Tel. +49 2823 928 32 88
ufn
Das unternehmerinnen forum niederrhein
... ist ein aktives Netzwerk. Hier treffen regelmäßig Unternehmerinnen und weibliche Führungskräfte, selbstständige Handwerkerinnen, Freiberuflerinnen und Kreative zusammen, die sich bereits seit einiger Zeit erfolgreich am Markt bewegen und spannende Kontakte über ihre Branche hinaus in der Region knüpfen oder festigen wollen.
... fördert die Kontakte der Mitgliedsfrauen und ihrer Gäste untereinander und lässt so Gelegenheiten für (neue) geschäftliche Verbindungen wachsen.
... ist der Ort, an dem Sie immer wieder neue Impulse, Informationen und neues Wissen für Ihre Unternehmungen bekommen.
... versammelt berufliche Vielfalt und geballtes weibliches Know-How unter einem Dach.
... macht durch die Zusammenarbeit mit Wirtschaftsförderungen, Banken, Kammern und anderen marktnahen Akteuren und Akteurinnen auf die Stärken und Vielfalt der Unternehmerinnen und Managerinnen am Niederrhein aufmerksam.
... versteht sich als Teil eines großen Unternehmerinnen-Netzwerkes.
... wächst durch Empfehlung der Mitgliedsfrauen kontinuierlich weiter.

So war es

Gute Führung!

„Willkommen auf dem Stautenhof“ hieß es für uns am Mittwochabend. Christoph Leiders und seine Tochter Theresa Coßmann führten uns aber nicht nur durch die Gebäude und Stallungen, sondern vor allem durch die beeindruckende Geschichte und Entwicklung des Biohofs in Willich. Der Hof wurde damals vom Großvater mit über 60 Jahren gepachtet, bevor Christoph Leiders Vater diesen übernommen hat. Was hat sein Vater ihm gesagt? „Junge, lern‘ was Anständiges, tu‘ dir den Hof nicht an und mach‘ dich lieber vom Acker.“

Nächster Termin im unternehmerinnen forum niederrheinJetzt anmelden!

Unsere nächste Veranstaltung:

Schlossbesichtigung: "FEMALE VIEW" - Modefotografinnen von der Moderne bis zum Digitalen Zeitalter
in Bedburg-Hau
am 12.01.2023,
18:00 - 22:00 Uhr

Im Fokus

Die PERLE der Unternehmerinnen 2021

Jennifer Gsell, Geschäftsführende Gesellschafterin der blueMARKETING, einer Marke der everdry GmbH & Co KG aus Goch. Das Netzwerk zeichnet damit zum dritten Male eine Unternehmerin aus ihren Reihen aus, die sich auf ganz besondere Weise durch außergewöhnliches Engagement, Innovation und Schaffung neuer Arbeitsplätze verdient gemacht hat und damit eine VorBildRolle für Andere übernimmt, die ebenfalls ihren Kurs auf Wachstum setzen.

Infos aus dem Netzwerk

Angebote der Mitgliedsfrauen

Buchtipp

Die Mutter der Erfindung

Katrin Marcal* geht in ihrem Buch davon aus, dass das Potenzial der Hälfte der Menschheit über Jahrtausende nicht oder nur sehr wenig genutzt und weiter entwickelt wurde und dass das bis heute so ist, weil Männer immer vorgegeben haben, was entwicklungswürdige Technik und Produkte sind. Ganze Geschichtsepochen zeugen von der Metallgewinnung und -verarbeitung, es hat aber auch in der Zeit immer ausgefeiltere Woll-, -Stoff und Textilentwicklungen gegeben. Aus der neueren Zeit führt die Autorin an, dass es ohne das Wissen von gewieften Textilexpertinnen niemals den Raumanzug von Neil Armstrong gegeben hätte mit dem er auf dem Mond spazierenging.