Unternehmensprofil

Firma

Andrea Jansen Schmuck & Design

Benutzername

Andrea Jansen-Hecker

Branchen

Schmuckdesign

Vorname

Andrea

Nachname

Jansen-Hecker

Straße, HausNr

Kalkarer Straße 47b

Ort

Goch

Postleitzahl

47574

Telefon

02823-95455

E-Mail-Adresse

jansen@jansen-hecker.de

Beschreibung

Andrea Jansen-Hecker  •  Individuelles Schmuckdesign

Jede Frau ist einzigartig – und so sollte auch ihr Schmuck sein. Deshalb fertige ich Einzelstücke. Jede meiner Ketten und Armbänder ist von mir handgefertigt und somit gibt es sie nur einmal.

Als Schmuck-Designerin arbeite ich mit einer Vielzahl an Materialien und Techniken. Meine Kreationen entstehen organisch aus der Beschäftigung mit dem Material und seiner Gestalt. Vorbild ist die Natur mit ihrer Fülle an Formen und Farben. Diese übersetze ich in eine neue Sprache.

Ich liebe Strukturen, Reihungen und Muster. Vielleicht üben deshalb Perlen auf mich so eine große Faszination und Anziehungskraft aus. Perlen kann man wunderbar ordnen. Aber man kann diese Ordnung auch ganz leicht wieder auflösen, so dass Chaos entsteht – aber nur scheinbar! Denn jedes Chaos hat wieder eine Ordnung. In diesem Spannungsfeld von Ordnung und Chaos entstehen meine besten Kreationen.

Grundlage meiner Kreationen ist mein Studium der Kunst und Textilgestaltung und meine langjährige Berufspraxis. In meiner Goldschmiedewerkstatt habe ich Perlen aus Silber entwickelt, die ich in vielen Variationen bei meinen Schmuckstücken einsetze. Meine Spezialität ist individueller Hals- und Armschmuck. Dabei kann die Kette auch durch das Armband verlängert werden. Jedes Schmuckstück ein Unikat!

Auftragsarbeiten und Spezialanfertigungen sind möglich.

Das Produkt

Ob Naturmaterialien wie gepresste und laminierte Blätter vom Perückenstrauch, Muscheln, Palmholz, Bambus und getrocknete Früchte, Samen – oder Perlen aus Edelsteinen, Papier, Textilien, Glas und Metall (wie Silber oder Edelstahl) – alles hat sein eigenes gestalterisches Potential. Selbstentworfene Kugeln und Linsen aus Sterling-Silber finden sich in vielen Ketten, oft mit passenden Verschlüssen.

Farbkombinationen bilden ein Spektrum von Ton-in-Ton bis hin zu starken Kontrasten oder multicolor. Den Zusammenhalt bietet hautfreundlicher nylonummantelter Edelstahldraht. Durch unterschiedliche Bindungen und Verknüpfungen sollen Eindrücke von Leichtigkeit, Spielerischem, aber auch von Strenge und Klarheit entstehen. Mal ist der Draht gezwirbelt, mal im Zick-Zack angeordnet. Er lässt die Perlen tanzen – mal mehrere Stränge übereinander, mal miteinander verflochten. So erzählt jede Kette ihre eigene Geschichte, aber immer wieder neu – je nach der Trägerin und ihrer Kleidung.

Instagram: aj.schmuck
https://www.instagram.com/aj.schmuck/

Etsy: jansenschmuckdesign    https://www.etsy.com/de/shop/jansenschmuckdesign?ref=profile_header